Szenische Interventionen für die Personal- und Organisationsentwicklung

Ob theaterbasierte Interventionen oder szenische Trainings-Formate: Im Zentrum unserer Arbeit steht die Spiegelung und Bearbeitung von Kommunikations- und Führungsverhalten im Business-Alltag. Und zwar individuell konzipiert auf den spezifischen Organisationskontext und die Anliegen unserer Zielgruppe.

In der Begleitung von Veränderungsprozessen vermitteln wir Tools aus dem Handwerkskoffer von Autoren, Regisseuren und Schauspielern für die Nutzung im Organisations-Kontext.

Gewinner Internationaler Deutscher Trainingspreis 2014

Unser szenisches Trainingslabor für Führungskräfte "Act Leadership" wurde mit dem Deutschen Trainingspreis 2014/15 des BDVT ausgezeichnet. Lesen Sie mehr!

Projektauswahl Sept./Oktober 2015

  • Workshop beim Führungskongress Rhein-Neckar in Mannheim
  • Training Presence + Impact für Consultants einer internat. Unternehmensberatung
  • Script und Regie für ein Stationentheater mit Mitarbeitern der VR Bank Südpfalz

Manager im Weltall: Kollege Chef

Theaterbasierte Methoden wirken!

  • Weil sie Botschaften und Lernziele als emotionale Erfahrung verankern.
  • Weil sie Teilnehmern einen Spiegel vorhalten und so die Wahrnehmung schärfen.
  • Weil sie (Selbst-)Erkenntnis über Pointierung und Humor stiften.